Two 4 Rackets Tour

TEILNAHMEBEDINGUNGEN ALLGEMEIN


1. Geltungsbereich
1.1 Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen gelten für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen („Teilnehmer“) der „Two 4 Rackets Tour“ („Turnierserie“).
1.2 Veranstalter ist der Verein Sportunion Racketpoint Vienna, Klimschgasse 8/12, 1030 Wien, ZVR 371777071
1.3 Die Teilnahmebedingungen regeln das zwischen den Teilnehmern und dem Veranstalter zustande gekommene Rechtsverhältnis nach Maßgabe ihrer bei der jeweiligen Anmeldung des Teilnehmers gültigen Fassung. Änderungen werden vorbehalten. Abweichende Bedingungen des Teilnehmers erkennt der Veranstalter nicht an, es sei denn, der Veranstalter hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Sämtliche Erklärungen des Teilnehmers sind ausschließlich schriftlich per E-Mail unter info@two4racketstour.at oder per Post an Sportunion Racketpoint Vienna, Klimschgasse 8/12, 1030 Wien zu richten.
1.4 Mit der Anmeldung zu einem Turnier der Turnierserie erkennt der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen an.

2. Anmeldung
2.1 Die Anmeldung zu den Turnieren der Turnierserie erfolgt über die Webseite www.two4racketstour.at. Der Teilnehmer bestätigt, dass alle von ihm im Zuge der Anmeldung angegebenen Daten korrekt sind. Diese Daten sind Voraussetzung, um an einem Turnier der Turnierserie teilnehmen zu können. Die Anmeldung ist erst erfolgreich abgeschlossen, wenn der Teilnehmer den Bestätigungslink in der E-Mail des Veranstalters aktiviert.
2.2 Der Veranstalter setzt ein organisatorisches Limit (Zahl der Doppelpaarungen und Nennschluss) fest, das auf der Webseite www.two4racketstour.at veröffentlicht wird. Anmeldungen, die das Limit überschreiten, kommen auf die Warteliste und rücken bei Absagen nach. Die Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt nach Eingangsdatum beim Veranstalter.
2.3 Eine Vereinszugehörigkeit ist für Anmeldung und Teilnahme nicht erforderlich.
2.4 Einzelanmeldungen sind möglich. Es gibt eine SpielerInnenbörse. Der Veranstalter kümmert sich um die SpielerInnenvermittlung.

3. Teilnahme und Sicherheit
3.1 Startberechtigt ist jede Person, welche die gesundheitliche Eignung für eine Teilnahme an der Turnierserie aufweist. Der geeignete Gesundheitszustand wurde im Zweifelsfall ärztlich bestätigt.
3.2 Organisatorische Maßnahmen geben der Veranstalter und der Turnierausrichter den Teilnehmern vor Beginn des jeweiligen Turniers bekannt.
3.3 Für jede Teilnahme an einem Turnier ist ein Nenngeld am Veranstaltungsort in bar zu entrichten.
3.4 Der Veranstalter und der Turnierausrichter behalten sich vor, Personen bei unsportlichem Verhalten oder Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen zu disqualifizieren und von der Teilnahme an der Veranstaltung auszuschließen.
3.5 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, bei „Gefahr im Verzug“ das Turnier vorzeitig abzubrechen (z.B. Höhere Gewalt, Terror etc.). Ein Abbruch wegen Gefahr im Verzug hat keine Rückvergütungsansprüche von Teilnehmern zur Folge.

4. Haftungsausschluss
4.1 Sind der Veranstalter und der Turnierausrichter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, besteht keine Schadenersatzpflicht des Veranstalters und des Turnierausrichters gegenüber dem Teilnehmer.
4.2 Eine Haftung des Veranstalters und Turnierausrichters und sonstiger an der Veranstaltung beteiligter Personen für Sach- und Personenschäden ist mit Ausnahme von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit ausgeschlossen.
4.3 Der Veranstalter und der Turnierausrichter übernehmen weiters keinerlei Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung. Es liegt im Verantwortungsbereich jedes Teilnehmers, seinen Gesundheitszustand vorher ärztlich überprüfen zu lassen. Jeder Teilnehmer bestätigt mit der Anmeldung, dass er auf eigene Gefahr und Verantwortung an der Veranstaltung teilnimmt.
4.4 Der Veranstalter und der Turnierausrichter übernehmen keine Haftung für im Auftrag der Teilnehmer verwahrte Gegenstände.

5. Sonstige Bestimmungen
Für allfällige Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Turnierserie wird als ausschließlich zuständiges Gericht das Landesgericht Wien vereinbart. Es gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss seiner kollisionsrechtlichen Verweisungsnormen. Die allfällige Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen lässt die Geltung der übrigen Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine wirksame, die ersterer nach deren Sinn und Zweck rechtlich und wirtschaftlich am nächsten kommt.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FACEBOOK GEWINNSPIEL FÜR DAS TURNIER AM 11.9. IN DER RACKETWORLD


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel des Veranstalters der Two 4 Rackets Tour Sportunion Racketpoint Vienna (RPV) richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

1. Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

2. Das Gewinnspiel läuft vom 30.08.2021 bis zum 05.09.2021, 15:00 Uhr. Unter allen Teilnehmer*innen werden 3 x 2 gratis Teilnahmen beim Turnier am 11.9. in der Racketworld auf Facebook verlost. Der Gewinner/die Gewinnerin wird innerhalb von zwei Werktagen benachrichtigt.

3. Teilnahmeberechtigt sind alle Fans ab 18 Jahren, deren Wohnsitz in Österreich ist. Jeder Teilnehmer/Jede Teilnehmerin kann nur einmal teilnehmen und lediglich 1 x 2 gratis Turnierteilnahmen für sich und eine weitere Person beim Turnier am 11.9. in der Racketworld gewinnen. Das Organisationsteam vom RPV sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

4. Eine Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich.
- Like @two4racketstour und @RacketworldOttakring
- Like dieses Posting
- Beantworte im Kommentar, wie viele Turniere (inkl. Finale) es bei der Two 4 Rackets Tour gibt.

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Der RPV behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu ändern, anzupassen oder zu beenden. Hieraus können keine Ansprüche abgeleitet werden. Einzelne Personen können nach dem alleinigen Ermessen des Veranstalters von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen werden, wenn diese gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder versuchen, den Ablauf der Promotion zu beeinflussen oder zu stören.

5. Die Ziehung des Gewinners/der Gewinnerin erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit per Zufall durch den RPV.

6. Der Gewinner/die Gewinnerin wird nach Beendigung des Gewinnspiels mittels privater Nachricht verständigt und über die weitergehende Abwicklung informiert. Die Namen der Gewinner*in werden auf unserer Facebookseite veröffentlicht. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der/die Gewinner*in ausdrücklich einverstanden.

7. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar oder veräußerbar. Sollte die Identität des Teilnehmers/der Teilnehmerin nicht verifiziert werden können, behält sich der RPV das Recht vor, die Ziehung für nichtig zu erklären und ein neuer Gewinner/eine neue Gewinnerin wird gezogen.

8. Der Gewinnanspruch erlischt, wenn sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb von 72 Stunden nach unserer schriftlichen Gewinnbenachrichtigung bei uns meldet. Dann wird ein neuer Gewinner/eine neue Gewinnerin gezogen.

9. Das Gewinnspiel unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN FACEBOOK GEWINNSPIEL FÜR DIE RACKETLON CLUB NIGHT


Die Teilnahme an dem Gewinnspiel des Veranstalters der Two 4 Rackets Tour Sportunion Racketpoint Vienna (RPV) richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

1. Dieses Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung mit Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

2. Das Gewinnspiel läuft vom 06.07.2021 bis zum 11.07.2021, 15:00 Uhr. Unter allen Teilnehmer*innen werden 4 x 2 gratis Trainingsteilnahmen bei der Racketlon Club Night, freitags von 16 bis 18 Uhr in der Racketworld auf Facebook verlost. Der Gewinner/die Gewinnerin wird innerhalb von zwei Werktagen benachrichtigt.

3. Teilnahmeberechtigt sind alle Fans ab 18 Jahren, deren Wohnsitz in Österreich ist. Jeder Teilnehmer/Jede Teilnehmerin kann nur einmal teilnehmen und lediglich 1 x 2 gratis Trainingsteilnahmen für sich und eine weitere Person bei der Racketlon Club Night in der Racketworld gewinnen. Das Organisationsteam vom RPV sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

4. Eine Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ausschließlich zu den hier aufgeführten Bedingungen möglich.
- Like @two4racketstour und @RacketworldOttakring
- Like dieses Posting
- Beantworte im Kommentar, wie viele Tischtennistische, Badminton-, Squash- und Tenniscourts es insgesamt in der Racketworld gibt.

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin diese Teilnahmebedingungen ausdrücklich an. Der RPV behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu ändern, anzupassen oder zu beenden. Hieraus können keine Ansprüche abgeleitet werden. Einzelne Personen können nach dem alleinigen Ermessen des Veranstalters von der Teilnahme an dem Gewinnspiel ausgeschlossen werden, wenn diese gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder versuchen, den Ablauf der Promotion zu beeinflussen oder zu stören.

5. Die Ziehung des Gewinners/der Gewinnerin erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit per Zufall durch den RPV.

6. Der Gewinner/die Gewinnerin wird nach Beendigung des Gewinnspiels mittels privater Nachricht verständigt und über die weitergehende Abwicklung informiert. Die Namen der Gewinner*in werden auf unserer Facebookseite veröffentlicht. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der/die Gewinner*in ausdrücklich einverstanden.

7. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar oder veräußerbar. Sollte die Identität des Teilnehmers/der Teilnehmerin nicht verifiziert werden können, behält sich der RPV das Recht vor, die Ziehung für nichtig zu erklären und ein neuer Gewinner/eine neue Gewinnerin wird gezogen.

8. Der Gewinnanspruch erlischt, wenn sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb von 72 Stunden nach unserer schriftlichen Gewinnbenachrichtigung bei uns meldet. Dann wird ein neuer Gewinner/eine neue Gewinnerin gezogen.

9. Das Gewinnspiel unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.