Two 4 Rackets Tour

TIME TO SWING YOUR 4 RACKETS!

Die TWO 4 RACKETS TOUR ist eine RACKETLON-DOPPEL-Turnierserie an mehreren Spielorten in Österreich. Spielerinnen und Spieler ALLER SPIELLEVELS können sich hier mit ihresgleichen matchen und on and off court eine GUTE ZEIT haben. Und so nebenbei kannst du als Sieger:in beim Finale 4 SCHLÄGER gewinnen!

Die TWO 4 RACKETS TOUR fand erstmals 2021 statt. Bei 7 Stationen gingen 230 verschiedene Spieler:innen an den Start, 374 Teilnahmen gab es insgesamt. 2022 nahmen bei 9 Stationen 255 verschiedene Spieler:innen teil, 432 Nennungen wurden abgegeben. Bei der 3. Auflage im Jahre 2023 haben bei sechs Turnieren 171 verschiedene Spieler:innen die Rackets geschwungen, insgesamt gab es 278 Nennungen.

Neben dieser Turnierserie veranstalten wir weitere Racketlon-Events für alle Spiellevel, wie das Jux-Punsch-Doppelturnier am Jahresende - 2023 nahmen 158 Spieler:innen daran teil und verbrachten einen lässigen und sportlichen Tag.

Was ist RACKETLON?

Hier kurz zum Nachlesen: Racketlon bei Wikipedia.de

Wieso diese Doppel-Turnierserie?

Doppel zu spielen macht SPAß. Egal ob du gerade angefangen hast oder schon seit vielen Jahren turniererfahren bist. Da es vor der TWO 4 RACKETS TOUR leider so gut wie keine Racketlon-Doppelturniere in Österreich gab, haben wir vom RPV uns mit einigen weiteren Racketlonbegeisterten 2020 zusammengetan und die TWO 4 RACKETS TOUR aufgestellt.

Aber kann ich auch WIRKLICH als Anfänger:in spielen?

JA! KLAR! Beim Doppel wird dir der Einstieg in Racketlon erleichtert, Doppel ist immer eine Gaude und der soziale Aspekt wird großgeschrieben. Außerdem kannst du dir bei den „alten Häsinnen und Hasen“ vielleicht ein bisschen was abschauen. Und die ambitionierten Spieler:innen können Doppel in Wettkampfatmosphäre erleben.

SPIELMODUS

ANMELDUNG

HIER

INFOS

zur Turnierserie bekommt ihr gerne auch von Michi Dickert, Robi Röhr und Patricia Stamm, den Ansprechpartnern vom Veranstalter SPORTUNION RACKETPOINT VIENNA: info@two4racketstour.at
Schaut auch auf unserer Facebook-Seite vorbei.

Die Turniere sind keine Racketlon Federation Austria (RFA) Ranglisten-Turniere.

Ein großes DANKESCHÖN an

alle AUSRICHTER:INNEN: Chrisi Seehofer-Krenn, Raimund Heigl, Jonas Grafeneder, Andi Hölbling, Markus Schneider, Michi Steiner und Michl Wölfl und
alle SPONSOREN: Eye Rackets, Go Sports, Sportpoint, Victor Austria, Wilson

HAVE FUN ON AND OFF COURT!